26.09. — 14.10.2022

Trinkreif - Ausstellung der Stuttgarter Künstlergruppe FFM

Trinkreif Lager, Stumpergasse 14, 1060 Wien
Relevant für:
Alle Genießer:innen
Kunstwerk: langsam reichts

Wieviel Zeit braucht ein großer Wein, um am Punkt zu sein? Welchen Einfluss hat der Zeitpunkt auf die Genese eines Kunstwerkes? Was bedeutet zeitgenössisch und wie wird man zum Klassiker? Was unterscheidet zeitgeistig von zeitgenössisch? Was kommt, was geht und was bleibt?

Viele Fragen rund um das Element „Zeit“ verbinden Wein und Kunst. Sie bilden einen idealen Ausgangspunkt für die Zusammenarbeit des Wiener Weinhändlers trinkreif mit der Galerie Sturm & Schober.

Über den richtigen Zeitpunkt in Wein und Kunst

Das Ergebnis ist eine Ausstellung der Stuttgarter Künstlergruppe FILDERBAHNFREUNDEMÖHRINGEN FFM, die in den Räumlichkeiten von trinkreif spannende Arbeiten unter dem Motto „right place, right time“ präsentiert.

Werktags, von 26. September bis 14. Oktober sind die Kunstwerke, die in fünf Gruppen die unterschiedlichen Dimensionen der Zeit thematisieren, zu besichtigen. Das trinkreif Weinlager (Stumpergasse 14, 1060 Wien), in dem kostbare Weine mit hohem Lagerpotential reifen, wird dafür öffentlich zugänglich gemacht. Eine Auswahl der Arbeiten wird anschließend noch bis Weihnachten im trinkreif Office am Loquaiplatz (1060) ausgestellt.

Über trinkreif

Wein ist für die beiden Oberösterreicher Clemens Riedl und Markus Inzinger die schönste Nebensache der Welt. Ihre private Liebe für gereifte und trinkreife Weine wollten sie auch mit ihren Freunden und Freunden von Freunden teilen. 2015 gründeten sie aus dieser Idee heraus ihr Weinhandelsunternehmen trinkreif, und machten damit das Hobby zum Beruf. Die beiden schlossen damit eine große Bedarfslücke in der deutschsprachigen Weinwelt und Wien hatte seinen ersten Premium Garagenweinhändler.

trinkreif
Loquaiplatz 3
1060 Wien

trinkreif

Clemens Riedl und Markus Inzinger
Projektmanagerin Bettina Beck
Bettina Bäck
Senior Projektmanagerin

Bettina ist seit 2002 bei Wine+Partners und hat bis heute unzählige Projekte im In- und Ausland betreut. Derzeit betreut sie Weltmeister Sommelier Marc Almert, den kulinarischen Think Tank Koch.Campus, die steirischen Betriebe Weingut Muster.Gamlitz, Weingut Langmann und die STK Weingüter, den kulinarischen Concept Store Kärntnerei und das Weingut Kozlović in Istrien.