Wein Places to be Kaufempfehlungen

So habt Ihr Grünen Veltliner noch nie erlebt!

von Dorli Muhr
Carmen und Herbert Zillinger

Grüner Veltliner aus dem Weinviertel, ja klar, ein fixer Posten auf vielen Weinkarten, pfeffrig und frisch, ein Speisenbegleiter, bei dem man wenig falsch machen kann.

Aber die Veltliner-Rebe ist gerade im Weinviertel noch zu ganz anderem fähig. Die Weine von Carmen und Herbert Zillinger aus Ebenthal sind verblüffend anders. Aufregend quergebürstet. Oder liegt am Ende die wahre Bestimmung des Grünen Veltliners gerade in diesem Ausdruck von frischen Bergkräutern, pikanter Würze und salziger Mineralik?

Zillinger-Weine tragen eine unverwechselbare Handschrift, der Begriff „Naturwein“ reicht längst nicht mehr aus! Herbert Zillinger definiert seine Weine selbstbewusst als „neue Klassik“. Und da ist was dran. Denn sie sind puristisch vollendet, ruhen in sich, haben stilistisch zu sich selbst gefunden. Das Terroir prägt diese Weine. Sie wurden von einem Winzerpaar geschaffen, das gelernt hat, vollends auf die Natur zu hören. Wer als Sommelier einen Blick in die Zukunft werfen will, wer wissen will, wohin sich eine der spannendsten Weißweinsorten möglicherweise entwickeln wird – der sollte sich dieses Tasting nicht entgehen lassen. Grüner Veltliner 4.0 – das bedeutet Naturnähe, ganzheitliches Denken, Reduktion auf das Wesentliche. Carmen und Herbert Zillinger haben viel zu erzählen, und sie tun es stets mit großer Leidenschaft: Wie sie die Besonderheiten ihrer Böden entdeckten und lernten, mit der Klimaerwärmung umzugehen. Warum sie das Sortiment gestrafft und ihren Weinen teilweise neue Namen gegeben haben. Wohin die weitere Reise gehen wird. Herbert und Carmen Zillinger laden zu einem Online Tasting „Grüne Veltliner 4.0“ am Donnerstag 22. April um 19 Uhr.

Teilnahmekosten: 35 Euro pro Paket (inkl. Versand) Anmeldung unter v.todt@wine-partners.at bis spätestens 14. April. Die Teilnahme ist limitiert, wir bitten um umgehende Anmeldung, damit wir die Weine so rasch wie möglich versenden können.

Über das Weingut Herbert Zillinger

Es gibt Grüne Veltliner. Es gibt Weinviertler Grüne Veltliner. Und es gibt die Grünen Veltliner von Carmen und Herbert Zillinger aus Ebenthal. Schon seit Jahren geht das Winzerpaar ungewöhnliche Wege, kümmert sich weder um die regionalen Traditionen noch um althergebrachte Vorstellungen. Doch das Ergebnis dieser kompromisslos individuellen Herangehensweise sind keine schrägen modernistischen Kreationen, sondern im Gegenteil Grüne Veltliner von so puristischer Schönheit, dass sie gewissermaßen eine „Neue Klassik“ darstellen. Es sind Weine, die zu sich selbst gefunden haben, klar in der Stilistik, expressiv im Ausdruck, Wegbereiter einer neuen Sichtweise auf das Weinviertel und sein Terroir.

Weingut Herbert Zillinger
Hauptstraße 17
2251 Ebenthal

Weingut Herbert Zillinger

Carmen & Herbert Zillinger beim Verkosten
Dorli Muhr von Wine+Partners
Dorli Muhr
Eigentümerin & Geschäftsführerin

Dorli, diplomierte Übersetzerin, gründete Wine+Partners im Jahr 1991, noch während ihres Studiums. Leidenschaftlich und mit großer Ausdauer steht sie seit mehr als 30 Jahren an der Spitze des Unternehmens und führte es von einer One-Woman-Show zu einer international agierenden Agentur.