Places to be

Hier spielt die Musik: Höfefest in Groß-Enzersdorf

von Lisa Heinzl

Das Höfefest in Groß-Enzersdorf bietet mehr als nur Kulinarik. Es schafft Raum für Kunst- und Kulturschaffende des Marchfelds und für all jene, die daran interessiert sind. Insgesamt 20 Höfe nehmen an der Jubiläums-Veranstaltung teil und kennzeichnen ihre Hoftore mit einer roten Leiter.

Am 11. September, dem ersten Sonntag nach Schulbeginn, findet in Groß-Enzersdorf nach zwei Jahren Pause zum 10. Mal das Höfefest statt und lockt jung und alt in die Marchfeldregion. Ab 10.00 Uhr wird den Gästen ein abwechslungsreiches Programm geboten, bei dem sie in die Vielfalt von Kunst und Kultur des Marchfelds eintauchen können. Von Blasmusik-Kapellen, über Jungendbands, Lesungen und Vorträge ist für jeden Geschmack etwas dabei.

Zudem werden reichlich Leckereien aus der Marchfeldregion angeboten. Passend zum „Dirndlgwand Sonntag“ findet von 11.00 Uhr bis 17.00 Uhr der legendäre Frühschoppen statt. Die Bäckerdynastie Müller&Gartner, die dieses Jahr ebenfalls wieder ihre Hoftore für Besucher öffnet, verwöhnt ihre Gäste beispielsweise mit Bierbrezen, Weißwürsten, Trumer-Herbstbier und gefüllten Riesenbrezen.