Login
03.05. — 05.05.2024

Tour de Vin 2024

Kamptal, Kremstal, Traisental, Wagram, Wien, Thermenregion und Carnuntum
Relevant für:
Alle Genießer:innen

Die Mitglieder der Österreichischen Traditionsweingüter öffnen Anfang Mai ihre Kellertüren und laden zum Verkosten des neuen Jahrgangs 2023 ein – mit umfangreichem Rahmenprogramm und Magnumparty am 4. Mai.

Den neuen Jahrgang bei den 77 Winzer:innen der Österreichischen Traditionsweingüter aus den sieben Appellationen Kamptal, Kremstal, Traisental, Wagram, Wien, Thermenregion und Carnuntum verkosten, das können die Teilnehmer:innen der Tour de Vin 2024. Nach der Auftaktveranstaltung im Stadttheater Baden am Freitag, stehen der Samstag und der Sonntag unter dem Motto „kosten | plaudern | kaufen“ inklusive umfangreichem Rahmenprogramm mit Kellerführungen, Riedenwanderungen, Sektworkshops sowie Kulinarik.

Das besondere Highlight der Tour de Vin ist die mittlerweile schon legendäre Magnumparty im Kremser Kloster UND. Sie findet am Samstag statt und verspricht Weingenuss im Großformat, denn jede:r Winzer:in bringt ihren bzw. seinen Lieblingswein als Magnum mit.

INFO

Termin: Freitag, 3. bis Sonntag, 5. Mai 2024

Ort: Österreichische Traditionsweingüter in den Weinbaugebieten Kamptal, Kremstal, Traisental, Wagram, Wien, Thermenregion und Carnuntum

Kosten: € 30,–

Magnumparty am Samstag, 4. Mai 2024: € 20,– mit Tour de Vin Button; € 30,– ohne Button

Weitere Event-Tipps

Tasting at ProWein
Düsseldorf, Deutschland
Relevant für: Handel, Sommelerie, Winzer:innen, Presse
Beim Rebschnitt-Wettbewerb treten mehr als 100 Teilnehmer:innen gegeneinander an.
Castelnuovo Berardenga, Toskana
Relevant für: Alle Genießer:innen, Winzer:innen
Gault&Millau Weinfest im Palais Auersperg
Palais Auersperg, Wien
Relevant für: Alle Genießer:innen, Sommelerie, Handel, Hoteliers, Winzer:innen
Kamptal, Kremstal, Traisental, Wagram, Wien, Thermenregion und Carnuntum
Relevant für: Alle Genießer:innen
Orangerie des Schlosses Esterhazy in Eisenstadt
Esterhazy Orangerie, Eisenstadt
Relevant für: Alle Genießer:innen