Login
Slow Brewing

Aus Leidenschaft für das Gute

Facts

Herausragender Geschmack und ein gutes Gefühl beim Genießen. Dafür stehen Bierspezialitäten, die mit dem Slow Brewing Gütesiegel ausgezeichnet sind.

Services

  • Public Relations
  • Online Marketing

Alle Mitglieder von Slow Brewing haben eines gemeinsam: Sie teilen die Leidenschaft für das Gute. Sie handeln aus der Überzeugung, dass Bierliebhaber:innen mehr wollen als Einheitsgeschmack, sondern echte Biere aus herausragenden Brauereien, die mit vollem Bewusstsein an ihre Aufgabe herangehen.

Downloads

Alle Pressefotos
Dr. Gresser

Nachhaltiges oder, vielleicht besser, zukunftsorientiertes Wirtschaften, faires, bewusstes Handeln entlang der gesamten Wertschöpfungskette und eine gelebte menschlichorientierte Unternehmenskultur – das ist das Selbstverständnis eines Slow Brewers.

Dr. August Gresser

Die Vereinigung für herausragende Bierqualität

Neben der Verwendung von reinen und natürlichen Rohstoffen ist es die langsame und schonende Brauweise des Slow Brewing, die sich ganz wesentlich auf den besonders runden und ausgereiften Geschmack von Slow Brewing Bieren auswirkt. Slow Brewer geben ihren ausgezeichneten Bierspezialitäten die ideale Zeit zum Reifen. Zudem verzichten sie ganz bewusst auf eine nachträgliche Verdünnung des fertigen Biers. Bei verdünnten Bieren ergibt sich ein anderes Aromaprofil als bei Bieren mit Originalstammwürze, deshalb ist das weit verbreitete High Gravity Verfahren bei ihnen ein No-go

Damit man die ausgezeichneten Biere auch mit gutem Gewissen genießen kann, geht Slow Brewing über die Kontrolle der Bierqualität hinaus. Neben der monatlichen Überprüfung der Biere, werden jährlich auch die Qualität der Brauereien bewertet, die sie herstellen. Slow Brewing zertifiziert deswegen ausschließlich Unternehmen, die in allen wesentlichen Bereichen ihrer Wertschöpfungskette fair, bewusst und nachhaltig agieren. Dieser ganzheitliche Zugang macht Slow Brewing zum konsequentesten Gütesiegel am internationalen Biermarkt.

Public Relations und Online Marketing für Slow Brewing

Wir unterstützen Slow Brewing in der Kommunikationsarbeit. Unser Fokus liegt auf Pressearbeit und Social Media Kampagnen.

Ute Watzlawick von Wine+Partners
Ute Watzlawick
Eigentümerin & Senior Projektmanagerin

Ute war nach ihrem Publizistikstudium als Journalistin tätig und ist seit dem Jahr 2000 Miteigentümerin von Wine&Partners. Heute ist sie vor allem für die Planung und Durchführung von Projekten verantwortlich. Persönlich betreut Ute derzeit Penfolds, die Vereinigung Unabhängige Privatbrauereien Österreichs, die Kellerei Tramin, die CulturBrauer, Gault&Millau und das Weingut Birgit Braunstein.

Mehr zu unseren Kunden

Über Slow Brewing

Alle Mitglieder von Slow Brewing haben eines gemeinsam: Sie teilen die Leidenschaft für das Gute. Neben der Verwendung von reinen und natürlichen Rohstoffen ist es die langsame und schonende Brauweise des Slow Brewing, die sich ganz wesentlich auf den besonders runden und ausgereiften Geschmack von Slow Brewing Bieren auswirkt. Slow Brewing zertifiziert deswegen ausschließlich Unternehmen, die in allen wesentlichen Bereichen ihrer Wertschöpfungskette fair, bewusst und nachhaltig agieren. Dieser ganzheitliche Zugang macht Slow Brewing zum konsequentesten Gütesiegel am internationalen Biermarkt.

Slow Brewing

Stieglbräugasse 18

D-85354 Freising

Slow Brewing