Wein Kaufempfehlungen

Bester Schaumweinhändler der Schweiz

von Bettina Bäck

Die falstaff Leser haben gevotet und die Zürcher Fine Wine-Institution Baur au Lac Vins zum besten Schaumweinhändler der Schweiz gekürt. Neben einem erfahrenen Team hat auch Sommelier Weltmeister Marc Almert, Chef Sommelier von Baur au Lac Vins, seine Kompetenz in das ausgezeichnete Schaumweinsortiment eingebracht. Drei Schaumweine, die unterschiedlicher nicht sein könnten, findet er für die kommenden Feiertage besonders prickelnd.

„Weineinkauf ist Vertrauenssache: Wo fühlt man sich wohl? Wo wird man herzlich empfangen und gut beraten? Wo stimmt das Preis-Leistungs-Verhältnis?“ fragte der falstaff seine Leser. Baur au Lac Vins gibt die Antwort auf all diese Fragen, und zusätzlich zum vielseitigen Weinsortiment findet man hier auch noch ca. 100 Positionen ausgewählte Schaumweine aus acht verschiedenen Ländern – inklusive Crémant aus Burgund, Cava aus Spanien, Franciacorta aus der Lombardei, Winzersekte aus Deutschland und Österreich, English Sparkling Wine, Pet Nat aus Neuseeland und natürlich „Schuumwii“ aus der Schweiz. Mit folgenden drei Schaumweinen - ist sich Marc Almert sicher - verbringt man garantiert prickelnde Feiertage: Bacharacher Riesling Sekt Brut QbA Mittelrhein, Ratzenberger, 2014 Marc Almert: „Ich bin ein großer Riesling-Liebhaber und begeistert, wie die elegante Säure des Rieslings auch in diesem Sekt lebhaft zum Ausdruck kommt. Jetzt noch jung und spritzig, entwickelt dieser Sekt, wenn man die Flasche ein paar Jahre zur Seite legt, die typische Riesling-Petrolnote“.

André Clouet Brut Rosé AOC Champagne Marc Almert: „Aus dem Dorf Bouzy stammen seit Jahrhunderten einige der besten Pinot Noir Grundweine für exzellente Champagner. Dieser Brut Rosé der Familie Clouet ist aus gutem Grund seit rund zehn Jahren unser offener Rosé Champagner – der zarte Rosenduft, die feine Perlage und die attraktive Herbe im Abgang sind einfach unwiderstehlich“.

Nyetimber brut Blanc de Blancs Sussex, English Sparkling Wine, 2013 Marc Amert: „English sparkling wines ist ein sehr spannender, anhaltender Trend, denn durch die klimatische Wandlung werden in England zunehmend großartige Schaumweine erzeugt. Dieser elegante Blanc de Blancs ist ein guter Einstieg in die englische Schaumweinwelt, die sich meist etwas zitrischer präsentiert als die Pendants aus der Champagne“.

Ein Expertentipp zum Schluss:

„Ich finde, Champagner bzw. Schaumweine sollte man vermehrt als Food Pairing einsetzen. Am liebsten verwende ich nur einen Schaumwein für das gesamte Menü und beobachte dabei, wie der Schaumwein an Temperatur gewinnt und an den verschiedenen Gerichten andockt. Krustentiere und Schaumweine sind natürliche eine klassische, wenn nicht unschlagbare, Kombination, da die Salzigkeit der Gerichte wunderbar von der Kohlensäure der Schaumweine aufgegriffen wird“, so der Weltmeister Sommelier. Baur au Lac Vins Standorte: Filiale im Hotel Baur au Lac Filiale Männedorf Filiale Regensdorf Filiale ShopVille Zürich Hauptbahnhof

Über Marc Almert

Marcs Werdegang startete 2008 im Excelsior Hotel Ernst in Köln. Sein Traum war es, Hoteldirektor zu werden. Dank eines weitsichtigen Vorgesetzten kam Marc schon an seiner ersten Arbeitsstelle mit aussergewöhnlich großen Weinen in Kontakt – und schon bald legte Marc die ursprünglichen Karriere-Pläne ad acta und schlug seinen Weg als Sommelier ein. Es folgten Stationen im Restaurant Ente im Nassauer Hof und im Fairmont Hotel Vier Jahreszeiten in Hamburg, bevor Marc im Januar 2017 die Stellung als Sommelier im renommierten Baur au Lac in Zürich annahm.

Während Marcs „Lehr- und Wanderjahren“ investierte der ewig Wissbegierige viel Zeit und Energie in Sommelier-Trainings und -Wettbewerbe, die 2019, als er gerade mal 27 Jahre alt war, im Sieg der „ASI Best Sommelier of the World“ Weltmeisterschaft gipfelten. Mittlerweile hält Marc Almert die Position des Chef Sommelier im Baur au Lac inne und wurde Anfang 2022 in die Geschäftsführung von Baur au Lac Vins berufen.

Marc Almert

Baur au Lac

Restaurant Pavillon

Talstrasse 1

8001 Zürich

Marc Almert

Marc Almert
Projektmanagerin Bettina Beck
Bettina Bäck
Senior Projektmanagerin

Bettina ist seit 2002 bei Wine+Partners und hat bis heute unzählige Projekte im In- und Ausland betreut. Derzeit betreut sie Weltmeister Sommelier Marc Almert, den kulinarischen Think Tank Koch.Campus, die steirischen Betriebe Weingut Muster.Gamlitz, Weingut Langmann und die STK Weingüter, den kulinarischen Concept Store Kärntnerei und das Weingut Kozlović in Istrien.