Login
Kaufempfehlungen Wein

Welschriesling & Rosé: Trachtenpärchen à la Muster.Gamlitz

von Bettina Bäck
Welschriesling & Rosé von Muster.Gamlitz in Tracht und in traditioneller Rheinwein-Flasche

 „Es darf auch einfach gut sein“, ist Winzer Reinhard Muster überzeugt. Und weil es zu zweit immer schöner ist als allein, gibt es zwei Hausweine am südsteirischen Weingut Muster.Gamlitz. Sie repräsentieren Wurzeln und Zukunft von Weingut und Region mit einnehmender Leichtigkeit und Frohsinn. 

Der klassische Welschriesling ist seit jeher ein Stammhalter am Weingut. Gemeinsam mit dem temperamentvollen Rosé, vergleichsweise eine Novität, sind die beiden erfrischend leichten Weine ein passendes Duo für alle und zu jederzeit. Die Etiketten ähneln einer traditionellen steirischen Tracht, die schon im Gründungsjahr des Weingutes 1974 von den Flaschen getragen wurden. Ein sympathisches, fröhliches Trachtenpärchen also, das man einfach gerne hat.

/assets/images/downloads/muster/mu_tp-welschriesling_text-image_freisteller.png

Welschriesling Steiermark 2022

Für den Winzer ist dieser Welschriesling das Pendant zum italienischen 1-Euro-Espresso. Astreine, klassisch-steirische Welschriesling-Stilistik am Punkt; lebendige Säure und Aromatik nach grünen Äpfeln und Zitrus. Einfacher Genuss zu jederzeit.

/assets/images/downloads/muster/mu_tp_rose_text-image_freisteller.png

Rosé Steiermark 2022

Dieser knackige Rosé ist ein Kind des Klimawandels, dem die Rebsorte Blauer Wildbacher Temperament und Würze verleiht. Erfrischend-leichte Rosé Stilistik mit charmanten Aromen von Erdbeeren und roten Ribiseln.

Welschriesling und Rosé von Muster.Gamlitz sind in traditionelle Rheinwein-Flaschen gefüllt. Beide Weine haben nur 11 vol% Alkohol und sind jeweils um € 5,90 oder als Duo im Onlineshop erhältlich. 

Downloads

Alle Pressefotos
/assets/images/downloads/muster/muster.gamlitz_2022_feb_retropaar_cmargitsteidl_7.JPG
/assets/images/downloads/muster/muster.gamlitz_2022_feb_retropaar_cmargitsteidl_9.JPG
/assets/images/downloads/muster/muster.gamlitz_2022_feb_retropaar_cmargitsteidl_12.JPG
/assets/images/downloads/muster/muster.gamlitz_2022_feb_retropaar_cmargitsteidl_14.JPG
/assets/muster.gamlitz_2022_feb_retropaar_cmargitsteidl_8.png
Über Muster.Gamlitz

Reinhard Muster hat sich vom kleinen Fünf-Hektar-Weinbauer - und von der Öffentlichkeit praktisch unbemerkt – zu einem wichtigen Player in der Steiermark entwickelt. Muster bewirtschaftet heute mehr als 60 Hektar Weingärten in und rund um Gamlitz. Der ruhige und respektvolle Winzer klassifiziert seine Weine in drei Linien. Als „Klassik“ bezeichnet er fruchtig-trinkfreudige Weine mit typischer Südsteiermark-Frische. In der „Illyr“-Serie finden sich Weine aus besonders reifen Trauben, die etwas kräftiger sind, dem Jahrgang freies Spiel gewähren, und erst nach längerer Flaschenreife auf den Markt kommen. Die gehaltvollsten Weine sind die Riedenweine, an der Spitze der Qualitätspyramide. Insbesondere seine Monopollage Ried Grubthal hat es ihm angetan, einer süd-südwestlich exponierten Kessellage am Fuße des Weingutes.

MUSTER.GAMLITZ GmbH

Grubtal 14

8462 Gamlitz

MUSTER.GAMLITZ

Reinhard Muster
Bettina Bäck von Wine+Partners
Bettina Bäck
Senior Projektmanagerin

Bettina ist seit 2000 bei Wine+Partners und hat bis heute unzählige Projekte im In- und Ausland betreut, darunter das alpine 5-Sterne-Hotel Post Lech, den steirischen Betrieb Muster.Gamlitz und das Weingut Kozlovič in Istrien. Derzeit betreut sie Weltmeister Sommelier Marc Almert, die Schweizer Wein-Institution Baur au Lac Vins, Zürichs Brasserie to be Baur's, das Marguita (Eröffnung im Sommer 2024), den steirischen Betriebe Weingut Langmann und die Rubin Carnuntum Weingüter.

Was gibt es sonst Neues?